A+ A A-

GEO15 - Mo - Heimreise


Ski Georgia Miniexpedition 2015
D1 - Anreise D2 - Sadzele D3 - Ruhetag D4 - Bidara D5 -  Mt. Vitamin Bar
D6 - Bethlemi Hut D7 - Ortsveri D8 - Mt. Kazbek D9 - Heimreise VIDEO

 

27.04.2015

Heimreise


Wir sind noch immer überglücklich beim Frühstück. Toll, dass sich das alles ausgegangen ist. Der Fahrer der Gudauri Hut bringt uns zum Flughafen. Für ein Kulturprogramm reicht es uns leider nicht mehr. Auf der anderen Seite aber ist das natürlich ein Grund mehr zurück zu kommen. Hier gibt es noch viel zu tun und wir gehen ausschließlich mit positiven Eindrücken.

Nun, offensichtlich, so könnte man meinen, unternimmt man eine solche Miniexpedition um einen bedeutenden Gipfel in sein Tourenbuch eintragen zu können, um an Hüttenabenden gegenüber seinen Tourenpartnern damit angeben zu können.

Doch es ist viel mehr. Es geht um die Geschichten, die man erlebt. Darum, eine gute Zeit mit Feunden zu haben, Menschen einer anderen Kultur ins Gesicht zu blicken, unbekanntes Essen zu schmecken, fremd zu sein, Gastfreundschaft und Hilfsbereitschaft zu erleben.

All das hatten wir zu Hauf auf unserem Trip. Vielen Dank auch an Birgit und Uta. Angenehmere Tourenpartner kann man sich kaum wünschen. Die unermüdliche gute Laune selbst beim Schlecht-Wetter-Touren-Trostpreisprogramm und die Verlässichkeit bei der Härte des Gipfeltags, unbezahlbar. Vielen Dank auch an alle Georiger für ihre Herzlichkeit.

 

Für die Rückreise habe ich eine Kurzvisite in Istanbul eingeplant. Um 13:00Uhr komme ich an, 19:30Uhr startet der Weiterflug. Zeit genug für einen kurzen Ausflug nach Galata (Danke Franzi für den Tipp!).

Doch was einfach klingt ist in der Praxis schon schwieriger umzusetzten. Eine halbe Stunde kostet mich die Passskontrolle am Flughafen, vierzig Minuten dauert die Taxifahrt nach Galata. Auf dem Rückweg erwischt mich abendliches Stauchaos, über eine Stunde benötige ich mit dem Taxi. Als ich gerade rechtzeitig zum Boarding am Gate bin beruhigt sich mein Puls wieder.

Galata ist ein kultureller Hotspot. Einkaufsläden, Straßenmusikanten und Streetart lassen den Aufenthalt kurzweilig werden. Mir gefällt es hier. Zumal das Wetter unserem Verständnis nach schon sommerlich ist. Dankeschön!

 

Links:

gudaurihut.com
bethlemihut.ge
stadler-markus.de
riesner.at
vimeo.com (Gerhards Video, er war zur gleichen Zeit unterwegs, wir haben auch einen kurzen Gastauftritt :-))


 

 

 

Tagged under Georgien
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.