A+ A A-

Walensee - Kajaktour

Die Bedingungen sind perfekt um mein neues Spielzeug in die Berge auszuführen - ein Airkajak!

Bergseen sind von Natur aus gerne windig und kalt. Doch dieses Wochenende ist der Sommer noch einmal mit voller Kraft aktiv und es hat praktisch keinen Wind. Genußbedingungen.

Meine erste alpine Paddeltour führt mich an den Walensee. Das zwischen grünen Almwiesen und den mächtigen Südwänden der Churfürsten eingelassene türkisblaue Wasser fasziniert mich seit der ersten Begegnung. Am Walensee zu sein ist schön - auf ihm Zeit zu verbringen ein Traum!

In Gosten, beim Resort Walensee, findet sich in Seenähe (50m) ein Parkplatz und ein schöner Strand. Dort setze ich ein um anschließend die Ostseite des Sees zu erkunden. Lanschaft und Tierwelt laden die Augen zum entdecken ein, während der gleichmäßige Paddelschlag mich in in eine Meditation versetzt. Am Nordufer finde ich einen Strand, der nur vom Wasser aus zugänglich ist. Anlanden, ein kurzes Bad im Wasser gefolgt von einem ausgiebigen in der Sonne. Welch friedlicher Ort.

Während die Bewölkung deutlich zunimmt erkundige ich noch für eine Weile das Nordufer mit seinen nur vom See erreichbaren Einsiedeleien. Dann kürze ich über den See ab um wieder in Gosten anzulanden. Es gibt ein Eis während das Boot in der Sommersonne trocknet. Das Leben kann schön sein!

Tourdatum: 10.11.2016